Eine S-Bahn für die Region

Eine S-Bahn für die Region

Gestern haben die 3 Städte Ulm, Neu-Ulm, Memmingen und die sechs Landkreise den Verein „Regio S-Bahn Donau-Iller“ gegründet. Mit Unterstützung aus Berlin, Stuttgart und München soll eine Regio S-Bahn die Alb, Oberschwaben, Ulm und das Unterallgäu in acht Strecken und im 30 Minuten Takt verbinden. So schaffen wir eine gute Verbindung von Stadt und Land. Ulm wird dabei der zentrale Punkt und mit der Neubaustrecke und der europäischen Magistrale der Umstieg von der regionalen S-Bahn zu den nationalen und internationalen Zielen. Allen beteiligten Oberbürgermeistern und Landräten danke ich und werde dieses wichtigste Projekt für die Mobilität in der Region nach Kräften unterstützen. Die regionale Zusammenarbeit über die Landesgrenzen an Donau und Iller bewegt viel und ist entscheidend für die Entwicklung unserer Städte, Kreise und Gemeinden.