News

Liebe Freunde und Unterstützer, liebe Wählerinnen und Wähler,

zuallererst danke ich allen meinen Wählern, die mir ihre Stimme und ihr Vertrauen gegeben haben und allen ehrenamtlichen Wahlkämpfern, die mich in über 500 Veranstaltungen im Wahlkreis unterstützt haben.

Der Wahlkampf wurde bis zuletzt von Themen dominiert, die oft wenig mit der Landespolitik zu tun hatten. Es ist uns im Wahlkreis 64 Ulm leider nicht gelungen, uns von diesem Landestrend abzusetzen und so haben wir eine schmerzliche Niederlage erlitten. Ich bin mir sehr bewusst, dass viele von Ihnen sich das anders gewünscht hätten. Die persönlichen Gespräche mit Ihnen während der vergangenen Monate, Ihre Anregungen und Anliegen bleiben mir in wertvoller Erinnerung und ich würde mich freuen, mit möglichst vielen von Ihnen in persönlichen Kontakt zu bleiben.

Nun geht das Direktmandat zum ersten Mal nicht an die CDU, sondern an Jürgen Filius und die Grünen. Ich möchte ihm auch an dieser Stelle zum Wahlsieg gratulieren und ihm alles Gute für seine Arbeit im Landtag wünschen. Diese Arbeit werden wir hier in Ulm von Seiten der CDU kritisch begleiten und wo nötig auch Korrekturen anmahnen und alternative Entwürfe aufzeigen.

Mit einem großen Dankeschön an Sie alle verbleibe ich in herzlicher Verbundenheit,
Ihr Dr. Thomas Kienle

Zur Person

Kienle_freigestellt_klein_weißIch bin 49 Jahre, evangelisch, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz. Verheiratet in einer deutsch-französischen Ehe. Wir haben gemeinsam 2 Töchter und einen Sohn im Alter zwischen 10 und 14 Jahren.
Meine Kindheit habe ich im südlichen Alb-Donau-Kreis und in Ulm-Söflingen verbracht.
Nach dem Abitur am Hans und Sophie Scholl Gymnasium habe ich ein Jurastudium in Augsburg, Passau, Lausanne und Speyer absolviert und in Tübingen promoviert.
Wichtige Erfahrungen in der Verwaltung konnte ich in städtischen Behörden, im Bundesumweltministerium, in Bonn und bei der der Europäischen Kommission in Brüssel als Stagier und Rechtsreferendar machen.
Als Rechtsanwalt war ich für Kanzleien in Brüssel, Stuttgart, Ulm und Karlsruhe tätig.
Eigene Rechtsanwaltskanzlei in Ulm seit 2003 mit derzeit 6 Mitarbeitern.

POLITISCHER WERDEGANG

Politisch bin ich tief in der Region verwurzelt. Seit 1993 bin ich in der CDU und hatte dabei verschiedene Ämter in der JU und CDU auf Stadt- und Kreisebene inne.
Seit 15 Jahren genieße ich das Vertrauen der Ulmer Bürger im Gemeinderat und führe seit 5 Jahren die Ulmer CDU Fraktion als deren Vorsitzender.

 

 

Termine

  • Keine Anstehenden Veranstaltungen

Themen

VERKEHRSPOLITIK MIT VERSTAND
BILDUNGSCHAOS BEENDEN - SCHULEN STÄRKEN
DER KULTUR RAUM GEBEN
REGIONALE ZUSAMMENARBEIT
UNSERE INNOVATIONSREGION
FAMILIEN FÖRDERN – SENIOREN UNTERSTÜTZEN
FREIHEIT UND SICHERHEIT
INTEGRATION UND FLÜCHTLINGE – FÖRDERN UND NICHT ÜBERFORDERN
WIRTSCHAFTSSTANDORT ULM
HANDWERK UND MITTELSTAND – LEISTUNGSTRÄGER IN UNSERER REGION
ENERGIEPOLITIK MIT REALISMUS UND AUGENMASS
STADT UND LAND – HAND IN HAND

 

Spenden

Neben zahlreichenden helfenden Händen, kostet ein Wahlkampf auch einiges an Geld. Wenn sie mich und meine Kandidatur unterstützen möchten, bin ich dankbar über jeden Beitrag Ihrerseits. Gerne informieren wir Sie vorher zur steuerlichen Absetzbarkeit und rechtlichen Fragen.

Bitte richten Sie Ihre Spende an folgendes Konto.

CDU Kreisverband Alb-Donau-Ulm
IBAN: DE20 6305 0000 0000 0958 33
BIC: SOLADES1ULM
Sparkasse Ulm
Verwendungszweck: Landtagswahl 2016

Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie eine Spendenbescheinigung möchten.